Die Zukunft ist besser als ihr Ruf.
Machen wir was draus.

Über mich

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion | Mitglied des Deutschen Bundestags aus Halle (Saale)

Porträt Frank Sitta

Ich bin 41 Jahre alt und lebe mit meiner Frau und unseren 2 Kindern in Halle (Saale). Ich bin Geschäftsführer eines Unternehmens im Bereich MICE. (Meetings, Incentives, Conferences & Events)

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender | Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) | Mitglied im Präsidium der FDP | Landesvorsitzender der FDP Sachsen-Anhalt | Kreisvorsitzender der FDP Halle

Positionen

Zuständigkeiten im Fraktionsvorstand:

Digitalisierung
Umwelt
Verkehr & digitale Infrastruktur
Landwirtschaft & Ernährung
Bau / Wohnen

Digitalisierung

Wichtig ist, dass die Menschen in Deutschland die Chancen des digitalen Fortschritts ergreifen können. Voraussetzungen hierfür sind der flächendeckende Ausbau der digitalen Infrastruktur mittels Glasfasertechnologie und ein diskriminierungsfreier Internetzugang durch Netzneutralität. Dazu bessere rechtliche Rahmenbedingungen für die digitale Ökonomie, flexiblere Arbeitszeitmodelle sowie die Wiederherstellung der informationellen Selbstbestimmung.

Bildung

Wir wollen jedem Einzelnen ein Leben lang die weltbeste Bildung ermöglichen. Das ist ein großes Ziel. Aber es lohnt sich! Wir setzen uns dafür ein, dass modernste Bildung in Deutschland zum Standard statt zum Privileg wird. Wir wollen, dass Deutschland bis 2030 wieder in allen Bildungsrankings zur Spitze gehört und Maßstäbe setzt. Deshalb fordern wir eine umfassende Modernisierung des Bildungssystems sowie eine Reform des Bildungsföderalismus.

Infrastruktur und Verkehr

Wir wollen eine Verkehrsinfrastruktur, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert und die steigenden Anforderungen eines globalisierten Wirtschaftsmarktes erfüllt. Dafür muss Mobilität grundsätzlich neu gedacht werden. Denn durch die Nutzung digitaler Technologien, wie zum Beispiel bei intelligenten Verkehrssystemen, können Verkehrsabläufe sicherer, schneller und ressourcenschonender gestaltet werden.

Aktuelles

Aktuelles aus meinem politischen Engagement

Heute ist der Tag des Grundgesetzes. Auch als FDP Sachsen-Anhalt halten wir es für wichtig, auf die Freiheiten und die Grundrechte, die das Grundgesetz garantiert, immer wieder aufmerksam zu machen. Deshalb werden heute Parteimitglieder auf der Seite unseres Landesverbandes zu Wort kommen und zeigen, was Ihnen am Grundgesetz wichtig ist. (TFS) #GG #Grundgesetz #Freiheit

„Vor zu viel staatlicher Einflussnahme warnte hingegen der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Frank Sitta. Es drohe sonst, dass der Kranich bei Eingriffen etwa in die Streckenplanung im internationalen Wettbewerb schnell eine Ente werde. Die beiden geplanten Aufsichtsratsposten des Bundes müssten zwingend mit unabhängigen Fachleuten besetzt werden.“

Geld für angeschlagene Airline: Keine schnelle Entscheidung in Sachen Lufthansa-Rettung
Neun Milliarden Euro Staatshilfe sollen der Lufthansa durch die Corona-Krise helfen. Nach wochenlangem Streit in der Koalition muss nun ein ...
(Geld für angeschlagene Airline: Keine schnelle Entscheidung in Sachen Lufthansa-Rettung)

Du wolltest schon immer für ein Austauschjahr in die USA? Wenn du Schüler, Azubi oder junger Berufstätiger bist, dann hast du jetzt die Möglichkeit dich für ein Stipendium zu bewerben. Der Deutsche #Bundestag 🇩🇪 führt bereits seit 1983 das Parlamentarische Patenschafts-Programm, kurz PPP, mit dem US-Congress 🇺🇸 durch. Die Bewerbungsfrist für das 38. PPP 2021/22 beginnt am Montag, dem 4. Mai 2020 und endet am Freitag, dem 11. September 2020.🤞 Mehr Infos gibt es hier. 👇 https://www.bundestag.de/ppp

Du wolltest schon immer für ein Austauschjahr in die USA? Wenn du Schüler, Azubi oder junger Berufstätiger bist, dann hast du jetzt die Möglichkeit dich für ein Stipendium zu bewerben. Der Deutsche #Bundestag 🇩🇪 führt bereits seit 1983 das Parlamentarische Patenschafts-Programm, kurz PPP, mit dem US-Congress 🇺🇸 durch. Die Bewerbungsfrist für das 38. PPP 2021/22 beginnt am Montag, dem 4. Mai 2020 und endet am Freitag, dem 11. September 2020.🤞 Mehr Infos gibt es hier. 👇 https://www.bundestag.de/ppp

Meldungen

Ich habe mich mit einem offenen Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt, um zu verdeutlichen, dass die Landwirtinnen und Landwirte mit großer Sorge auf die anstehende Ernte blicken. Grund dafür ist die aktuelle Beschränkung der Einreise ausländischer Erntehelfer. Diese Maßnahme bedroht Existenzen im In- und Ausland und muss revidiert werden. Zudem muss zusammen mit den europäischen Kollegen für eine einheitliche und praktikable Reise- sowie Transitregelung gesorgt werden.

Vor 30 Jahren haben die Menschen in der damaligen DDR nicht nur für das Ende der Diktatur, sondern auch für Wohlstand und wirtschaftliche Freiheit gekämpft, die ihnen die sozialistische Planwirtschaft lange verwehrt hat. Die Umstellung zur Marktwirtschaft ist neben der friedlichen Revolution eine unglaubliche Lebensleistung der Ostdeutschen, die Respekt und Anerkennung verdient. Vieles stellte sich als deutlich schwieriger heraus als zunächst angenommen, ohne Frage wurden auch Fehler gemacht. Dennoch können wir durchaus mit Stolz auf das blicken, was in diesen 30 Jahren erreicht wurde.

Seit 2 Jahren sind wir wieder im Bundestag vertreten. Ich freue mich, ein Teil dieses tollen Teams zu sein. Nach der Halbzeit zieht unsere FDP Fraktion im Bundestag mit 21 Gesetzentwürfen, 1395 Kleinen Anfragen, 43 Veranstaltungen und 270 Anträgen Bilanz.

"SUV-Verbot nicht zielführend"
Derweil warnen Politiker von CDU und FDP vor einer Instrumentalisierung des Unfalls. Dies sei schlicht geschmacklos, sagte etwa der FDP-Bundestagsfraktionsvize Frank Sitta, zumal die Unfallursache noch gar nicht geklärt sei.

In der Volksstimme vom 29. August 2019 finden Sie das große Sommerinterview mit Frank Sitta. Dabei geht es unter anderem um die Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen, aber auch um Wirtschafts- und Migrationspolitik. Aber auch um den persönlichen Spagat zwischen Landespolitik und Bundestagsmandat.  Grundsätzliches Ziel ist es, in alle drei Parlamente einzuziehen.

Die Gründungen in Deutschland gehen seit Jahren zurück, die Zahl der Gründer hat sich zwischen 2006 und 2018 nahezu halbiert. Ein Alarmsignal für Frank Sitta: „Das ist eine schlechte Nachricht für Deutschland und Sachsen-Anhalt. Gründer seien Innovationstreiber, sie würden Gesellschaft und Wirtschaft mit neuen Ideen, Produkten und Geschäftsmodellen bereichern.

Mein politischer Werdegang

Stationen in meinem Leben

  • 1978

    Geburt

    Am 30. Juni 1978 erblickte ich in Sangerhausen das Licht der Welt.
  • 2000

    Studium

    Von 2000 - 2007 studierte ich in der Genscherstadt Halle (Saale) Politikwissenschaften.
  • 2001

    Eintritt in die FDP

    2001 bin ich Mitglied der FDP geworden.
  • 2013

    Landesvorsitz bei den Wirtschaftsjunioren

    2013-2014 war ich Landesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren in Sachsen-Anhalt.
  • 2015

    Wahl zum Landesvorsitzenden der FDP Sachsen-Anhalt

    2015 wurde ich als Quereinsteiger zum Landesvorsitzenden der FDP Sachsen-Anhalt gewählt.
  • 2016

    Spitzenkandidat zur Landtagswahl

    Im Jahr 2016 war ich Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt.
  • 2016

    Wahl zum Kreisvorsitzenden in Halle (Saale)

    2016 wurde ich außerdem zum Kreisvorsitzenden der FDP Halle (Saale) gewählt.
  • 2017

    Spitzenkandidat zur Bundestagswahl

    Im Jahr 2017 wurde ich zum Spitzenkandidaten der FDP in Sachsen-Anhalt bei der Bundestagswahl gewählt.
  • 2017

    Wahl in das FDP-Präsidium

    2017 wurde ich auf dem Bundesparteitag in Berlin als Beisitzer in das Präsidium der FDP gewählt.
  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundestags

    Wahl in den 19. Deutschen Bundestag

Kontakt

Frank Sitta MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

frank.sitta@bundestag.de

Berliner Büro

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
+49 (0)30 - 227 77510
Fax
+49 (0)30 - 227 70509
Wahlkreisbüro FREIRAUM

Leipziger Straße 46
06108 Halle (Saale)
Deutschland

Tel.
+49 (0)345 - 694 65 770
Fax
+49 (0)345 - 694 65 771

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 - 15:00 Uhr